Und dann ging alles ganz schnell – Der Kaufvertrag

Nachdem wir eine Nacht drüber schliefen, vereinbarten wir am Samstag Nachmittag um 15.00 Uhr eine Probefahrt mit dem Seat Alhambra 2.0 (150 PS Diesel). Dieses Modell entspricht in etwa unserer jetzigen Motorisierung am Peugeot und sollte eigentlich auch ausreichen.

Die Probefahrt verlief – sagen wir es mal so – mit einem Dauergrinsen. Das Auto überzeugte uns nicht nur optisch, nein auch technisch wirklich sehr ansprechend. Vom Platzangebot ist er zwar etwas kleiner als der Peugeot 807. Dies hat jedoch auch seine Gründe. Der von uns gefahrene Alhambra ist ein vollwertiger 7-Sitzer. Der Peugeot „nur“ ein 5-Plätzer bei dem noch 2 Sitze zusätzlich verbaut werden können. Da im Seat die Sitze im Boden verstaut sind, verliert man ein wenig Platz, dafür hat man die Sitze immer dabei, was definitiv ein weiterer Pluspunkt ist.

Der Kaufvertrag
In Frage kam für uns eigentlich nur das Modell FR Line. Nicht nur optisch ein wahrer Hingucker, nein auch die Zusätze, welche standardmässig bei dieser Linie verbaut sind, überzeugen. Leder-/ Alcantara Sitze, Bi-Xenon Scheinwerfer, Parklenkassistent, Rückfahrkamera, Elektrische Schiebetüren, sind nur ein paar der Optionen, welche in dieser Linie mit dabei sind.

Der Verkäufer kalkulierte nun also „unser“ Auto. Mit den zusätzlichen Optionen (2 integrierte Kindersitze 2. Sitzreihe und SEAT Full Link) waren wir auf CHF 50’100.-. Wie wir bereits wussten, gab es auf die FR Line Linie einen Rabatt von CHF 7640.- Dann profitierten wir noch vom WOW Bonus von 7%, Flottenrabatt 4%, zusätzliche Eintauschprämie von CHF 2’000.- für den Peugeot. Alles in allem waren wir dann noch bei rund CHF 33’700.- Wenn das mal nicht WOW ist.

Die einzige Überlegung die wir eigentlich noch machen musste war, ob wir uns für den 150 PS Diesel oder den 184 PS Diesel entscheiden. Wobei, die Überlegung ist eigentlich schnell gemacht, der Mehrpreis lag Brutto bei CHF 1’000.-

Dann ging alles sehr schnell. Wir entschieden uns für den Seat Alhambra FR Line 2.0 TDI 184 PS 6-Gang manuell.
Der Verkäufer Herr W. bereitete alles vor uns um kurz vor 17.00 Uhr waren wir stolze Besitzer eines niegelnagelneuen Seat Alhambra!

Wer hätte gedacht, dass wir uns innerhalb von 2h für ein neues Auto entscheiden? Wir eigentlich nicht. Dennoch haben wir es getan und sind überzeugt, dass es die richtige Wahl war!

IMG_5260

Inhaber von Texo-Design.ch. Apple Fan (man spricht auch hinter meinem Rücken von Freak), bzw. generell Technik- Begeisterter und Neo Seat Fahrer.
Aber in erster Linie Vater von 2 wunderbaren Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.