PureLines – Die Beklebung

Bääähm! Nach geschlagenen 10 Monaten – ja solange haben wir unsere #PurePearl schon – ist es nun endlich vollbracht. 
Unser SEAT ist endlich beklebt.

Eben, es sollte nicht einfach eine Beklebung werden, zudem wollten wir wieder etwas komplett neues machen. Schliesslich soll #PurePearl keine Kopie des Peugeot oder des Touran werden. 

Schlussendlich ging es jedoch sehr schnell. Wenn wir von etwas überzeugt sind, wir nicht mehr lange gefakelt.

Was unserseits noch ein Thema war, war die Farbkombination. Ich war für die „logische“ Farbwahl, sprich rot, schwarz und grau (FR like) und Natascha war für die „Mädchen“ Variante aus den Farben mint, petrol und lila. 

Schlussendlich entschieden wir uns gemeinsam für die FR Variante, da ja auch im Innenraum alles in diesen 3 Farben gehalten ist.

Obwohl es „nur“ Streifen sind, war die Anordnung nicht ganz eifach Es soll einerseits frei sein und andererseits schon sinnvoll angeordnet werden, dies war glaub der schwerste Teil der kompletten Verklebung.

Was auch noch ein wenig tricky war, sind die vielen Übergänge. Aber mit Heissluftfön, Cutter und der nötigen Erfahrung geht auch das. 

Selbstverständlich liessen wir die GoPro während der Verklebung mitlaufen. Ein paar Eindrücke wollen wir dir nicht vorenthalten.

Inhaber von Texo-Design.ch. Apple Fan (man spricht auch hinter meinem Rücken von Freak), bzw. generell Technik- Begeisterter und Neo Seat Fahrer.
Aber in erster Linie Vater von 2 wunderbaren Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.