Parklenkassistent

Heutzutage parken die Autos gleich selber!

Ob wir den Parklenkassistent wirklich oft einsetzen werden, steht noch in den Sternen. Fakt ist wir könnten ihn einsetzen, wenn wir wollen.

Funktion
Durch betätigen der Parklenkassistenttaste in der Mittelkonsole wird der Assistent aktiviert.
Ab sofort scannt das Fahrzeug den Bereich um das Fahrzeug und sucht nach einer geeigneten Parklücke.
Sobald eine genügend grosse Parklücke gefunden worden ist, erscheint im Display eine Meldung, sowie eine akustische Meldung, soviel ich weiss.

Ab jetzt heisst es Lenkrad loslassen, Rückwärtsgang rein und das Auto parken lassen. Einzug Gas geben und Bremsen musst du weiterhin übernehmen. Natürlich bist auch immer noch du verantwortlich für die Sicherheit. D.h. du musst dich vergewissern, dass sich niemand im Umkreis befindet und sich verletzen könnte, auch der restliche Verkehr darf nicht vernachlässigt werden.

Quelle: www.seat.de
Quelle: www.seat.de

Damit der Alhambra eine Parklücke findet, musst du natürlich ein paar Bedingungen erfüllen.
– Der Abstand zwischen dem Alhambra und parkierten Fahrzeugen muss 0.5-1.5m betragen.
– Max. Geschwindigkeit ist max. 40km/h
– Parklücke muss mind. 6m lang sein (seitlichem parkieren). Demzufolge mind. 1.1m grösser als der Alhambra selber.

Natürlich ist es auch möglich in Querparklücken so zu parkieren.

Ein weiterer grosser Vorteil ist das rückwärts ausparken. Durch Aktivieren des Parklenkassistent wird der Bereich um den Alhambra gescannt. Er „sieht“ somit mehr als du siehst, dadurch kannst Du die Gefahr vermindern, dass sich eine Person im „toten Winkel“ befindet.

Natürlich darf auch hier ein Youtube Video nicht fehlen.
Im Video wird dir kurz und knapp erklärt, was ich oben versucht habe mühsam zu erklären.

Inhaber von Texo-Design.ch. Apple Fan (man spricht auch hinter meinem Rücken von Freak), bzw. generell Technik- Begeisterter und Neo Seat Fahrer.
Aber in erster Linie Vater von 2 wunderbaren Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.