Paket 7 Sitze

Nein, aktuell ist es nicht geplant das wir unsere Familie noch vergrössern. Wobei man weiss ja nie genau was die Zukunft alles noch so bringt.

Es gab jedoch diverse Gründe weshalb wir uns für einen SEAT Alhambra mit 7 Plätzen entschieden haben.

Einerseits kommt es oft vor, dass wir zu 6 wegfahren. Und schon hat man das Problem, dass man mit 2 Autos fahren muss. Diese Erfahrung haben wir in der Vergangenheit mehr als genug gemacht und daher war für uns klar, dass das nächste Auto tendenziell eher eines mit 7 Plätzen sein wird.

Ein weiterer Grund ist, dass das Paket 7 Sitze (2+3+2) beim FR Line standardmässig dazu gehört.

Klar, das Kofferraumvolumen leidet wenn man alle 7 Sitze verwendet. Aber hey, man könnte zu 7 verreisen. Und dies sogar noch einigermassen komfortabel wie ich mir sagen haben lassen. Auch das Ein- und Aussteigen klappt sehr gut. Die Sitze der 2. Sitzreihe lassen sich dann nach vorne klappen, sodass man bequem nach hinten kommt.

32 Möglichkeiten mit der Familie zu verreisen
Alle sieben Sitze des neuen SEAT Alhambra lassen sich herunterklappen. Damit sind 32 verschiedene Konfigurationen möglich. Ihr Familienwagen ist also auch ausreichend flexibel, damit sich alle Wünsche Ihrer Familie erfüllen lassen, gleichgültig wie unterschiedlich sie auch sein mögen. Die vielen verschiedenen Möglichkeiten zum Konfigurieren der Sitze machen den neuen SEAT Alhambra zu einem der vielseitigsten Familienfahrzeuge.

(Quelle: www.seat.ch)

Werden die beiden Sitze der 3. Sitzreihe nicht verwendet, sind diese im Boden des Kofferraumes verschwunden. Quadratisch, praktisch, gut!

Hier noch ein paar Fotos mit Sitzkombinationen:


(Quelle: www.seat.ch)

Inhaber von Texo-Design.ch. Apple Fan (man spricht auch hinter meinem Rücken von Freak), bzw. generell Technik- Begeisterter und Neo Seat Fahrer.
Aber in erster Linie Vater von 2 wunderbaren Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.